logo

logo

Retreat „Erblühe mit The Work“

8. bis 13. Mai 2018, Kloster Knechtsteden

Fünf Seminartage, die dich aus deinem Alltag in einen Raum der Stille, der Lösung und der Befreiung versetzen. Du wirst in diesen Tagen zunehmend bei dir selbst ankommen, Ruhe und Frieden fühlen, Lasten verlieren, dich körperlich und seelisch wohler und heiler spüren und in dir ruhend nach Hause kommen. Dieser Effekt verfliegt nicht einfach wieder, sondern begleitet dich auch danach anhaltend.

Diese fünf Tage sind eine Zeit des Rückzugs, des „Retreats“, in der wir die ganze Zeit über immer wieder mit The Work of Byron Katie arbeiten werden. Mithilfe dieses tiefgreifenden Frageprozesses löst du aktuelle und lebenslange Stressthemen für dich auf und wirst dich Tag für Tag leichter fühlen. Begleitend dazu sind Meditation, Naturerleben, Stille und Kraftaufnahme dazu da, den entstehenden Raum in dir mit Frieden, Kraft und Klarheit zu füllen. So wird viel von deinem inneren Potential frei, Unentschlossenheit weicht klarem Bewusstsein und du kommst auf ein ganz neues Energieniveau.

Der Tagungsraum „Kosmogaia“ auf dem Gelände von Kloster Knechtsteden bildet eine ideale Umgebung von Natur und geistlicher Atmosphäre, die uns einlädt, Handy und Computer fünf Tage lang einmal abzuschalten und ganz präsent und gegenwärtig zu sein.

Vorkenntnisse in The Work, Meditation etc. sind nicht erforderlich. Jeder ist herzlich willkommen! Das Retreat wird mit 6 Tagen auf die Anerkennung zum Coach für The Work (vtw) angerechnet. Die Seminarstunden des Retreats belaufen sich auf 36.

 

Seminarinhalte & Techniken

  • Einführung in The Work of Byron Katie
  • Vertiefung & Anwendung von The Work auf Stressthemen:
    • Beziehungen
    • Körper & Gesundheit
    • Glaubenssätze
    • Beruf
  • Auflösung von Themen aus der Vergangenheit, aktuelle Stressbearbeitung, The Work über Zukunftsängste
  • Meditation & Stille
  • heilsame Kraftaufnahme
  • Musik, Natur
  • Innere Stimme hören, Intuition & Intuitive Kommunikation

„Erst in der Stille komme ich bei mir an.“

 

Seminarleiterin

Sabine Bends ist anerkannter Coach für The Work of Byron Katie (vtw), gepr. Astrologin DAV und Vipassana-Meditierende seit über 10 Jahren. Sie hat Kenntnisse & Erfahrung in geistiger Heilung und eine tiefe, gelebte Gottverbindung. Durch die hier angewandten und vermittelten Techniken hat sie selbst körperliche und seelische Heilung erfahren und erlebt sie immer wieder bei anderen Menschen. Sie leitet das Seminar und ist permanent ansprechbar für dich während dieser besonderen Zeit.

 

 

Seminarzeiten

Dienstag, 8. Mai 2018
kosmogaia_5
17.30 – 18 Uhr: Ankunft & Willkommen
18.00 – 21 Uhr: Erste Abendsession

Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag 9.-12. Mai 2018
9.30 Uhr: gemeinsamer Morgenspaziergang
10 Uhr: Seminarstart im Raum
13 – 15 Uhr: Mittagspause
15 – 18 Uhr: Nachmittagssession
19.30 – 21 Uhr: Abendsession

Sonntag, 13. Mai 2018
9.30 Uhr: Morgenspaziergang
10.30 Uhr: Freiwilliger Kirchgang oder Stilleübung
anschließend: Seminarabschluss
Ende ca. gegen 13 Uhr, wer mag, bleibt noch für ein gemeinsames Mittagessen

 

„The Work macht mich
total glücklich!“

 

 

 

 

Seminarort

knechtsteden_1
Raum „Kosmogaia“ auf dem Klostergelände des Klosters Knechtsteden, Haus Nr. 14, 41540 Dormagen, http://www.kloster-knechtsteden.de,

Wegbeschreibung zum Raum: http://www.kosmogaia.de/anfahrt/

 

Seminarbeitrag

660,- Euro für 36 Seminarstunden (entspricht 6 normalen Seminartagen) „Erblühe mit The Work“

Frühbucherrabatt bei Buchung & Zahlung bis zum 31. Dezember 2017: 590,- Euro

Übernachtung- und Verpflegung zahlst du direkt bei der Pension oder dem Hotel deiner Wahl / im Restaurant. Wichtige Hinweise zum Ort, Übernachtungstipps und weitere Impressionen und Fotos findest du hier: The Work Knechtsteden – Unterkunft-Verpflegung

Melde dich hier an:  Anmeldung zu „Erblühe mit The Work“

Feedback von Teilnehmerinnen zum Seminar:

„Liebe Sabine, von der ersten bis zur letzten Minute hat mir alles an diesem wunderbaren Retreat gefallen!!! Der Ort, der Ablauf, deine warme und weise Begleitung… Ich habe mich zu jeder Zeit sicher und geborgen gefühlt – auch wenn ich gerade an Abgründen stand und ganz tief nach unten geschaut habe. Dafür möchte ich dir sehr herzlich danken! Jeden Tag bin ich ein Stück mehr bei mir angekommen und tatsächlich erblüht. Ich finde keine Worte dafür, wie besonders & einzigartig ich diesen Raum der Stille, der Weite und der Wahrheit empfunden habe – du hast uns allen dies ermöglicht. Das Retreat ist ein echtes Geschenk. Danke!“ – Eva

„Alles war wunderbar, harmonisch organisiert und immer wieder individuell abgestimmt. Es gab immer genug Raum und Zeit für alles, was aufgetaucht ist. Es war ein sehr empathisches Retreat mit tollen Menschen, viel Inspiration und tiefen Einsichten. Wir haben zusammen gelacht und geweint – aus tiefem Herzen. Ein zartes Pflänzchen ist gewachsen, das ich nun gießen werde, damit es seine innere Schönheit entfalen und der Welt zeigen kann. Danke, Sabine.“ – Christiane

„Der Seminaraufbau hat für mich wunderbar gepasst, ich staune jedes Mal wieder, wie tief es mit The Work gehen kann und was zum Vorschein kommt. Gefühle bekommen bei Dir großen Raum, und so fällt es mir nicht schwer, meine Gefühle zuzulassen, insbesondere Traurigkeit und Freude. Die Wertschätzung und Liebe für Deine Teilnehmerinnen ist sehr deutlich spürbar, und du holst jeden dort ab, wo er gerade steht. Es ist so viel Abwechslung im Seminar, und ich bin immer von kindlicher Neugier befallen, was als nächstes kommt und was es mit mir macht. Ich möchte von Herzen Danke sagen! – Claudia

 

Details

Gepostet: 1. Januar 2017

von:

Kommentar: 0

Kategorie

Veranstaltungen