logo

logo

Ihr persönliches Mondtagebuch

mondtagebuch

Wer wirklich etwas aus erster Hand über Astrologie und sich selbst lernen möchte, dem empfehle ich, ein Mondtagebuch zu führen. Dies ist auch für Anfänger der Astrologie leicht zu bewerkstelligen. Aufgrund seines schnellen Umlaufs im Tierkreis – der Mond benötigt 27,75 Tage für alle zwölf Tierkreiszeichen, das heißt, im Durchschnitt 2,3 Tage pro Zeichen – können wir den Mond und wie er uns persönlich berührt, in unserem Alltag gut beobachten.

Mondthemen sind uns sehr nahe. Der Mond steht für die Stimmung, die Emotion und das Gefühl, für unser Bedürfnis nach Nähe, Verbindung, Geborgenheit und Entspannung, für unser Ernährungsverhalten und die Bedürfnisse unseres inneren Kindes; er steht für unser Unterbewusstsein und unser reaktives, gewohntes Verhalten. Der laufende Mond löst bei seiner Runde immer auch Konstellationen aus Ihrem Geburtshoroskop aus und bringt dadurch in Ihnen Gefühle und Bedürfnisse zum Vorschein. Das ist wie bei einer Klangschale, wo durch den Klöppel, seine Art und Beschaffenheit und die Stelle an der Klangschale, die er anschlägt, ein anderer Ton entsteht. Ein Mondübergang über Ihren Pluto fühlt sich ganz anders an als ein Mondübergang über Ihre Venus beispielsweise. 

Mit dem für Sie persönlich erstellten Mondtagebuch haben Sie die Gelegenheit, Ihre Gefühlswelt einen Monat lang intensiv zu verfolgen und besser zu verstehen. Auf ca. 30 Seiten finden Sie Anregungen und Deutungen Ihrer persönlichen Konstellationen für 4 Wochen.

Das Mondtagebuch ist erhältlich als pdf-Dokument per e-mail zum Preis von 49,- Euro. Auf erweiterte oder unmittelbar nachfolgende Bestellungen für die gleiche Person für einen oder mehrere Folgemonate gewähre ich 50 % Rabatt.

Zum Bestellformular geht es hier: Bestellung einer Analyse