logo

logo

Ihr Anliegen-image

Ihr Anliegen

Was bewegt Sie derzeit? An welcher Stelle geht es nicht mehr weiter? Wofür suchen Sie neue Perspektiven und kreative Lösungen?
Weiterlesen >

Der erste Schritt

Der erste Schritt

Sie rufen mich an und lernen mich schon einmal telefonisch kennen.

Wenn Sie dann das Gefühl haben, dass Sie Vertrauen zu mir haben können und wir beide meinen, dass ich die richtige Beraterin für Sie bin, vereinbaren wir einen Gesprächstermin, der in der Regel etwa vier bis sechs Wochen nach unserem Telefonat stattfindet, je nach Terminauslastung.

In dieser Zeit ...

In dieser Zeit ...

... berechne ich Ihr Geburtsbild, stimme mich auf Sie ein und analysiere und deute Ihr Horoskop. Das erste Beratungs- gespräch umfasst in der Regel anderthalb, manchmal auch zwei Stunden. Bei einem klaren, kurzen Anliegen kommt man mit einer Stunde aus.

Beratungen finden Die. bis Fr. ab 11 h oder ab 15 h statt. Ausnahmen sind zuweilen möglich.

Mein Honorar-image

Mein Honorar

Was ist Ihnen eine lebens- und richtungsweisende Beratung wert? Hier finden Sie alle Informationen zu meinem Honorar.
Weiterlesen >

Was brauche ich von Ihnen für eine Horoskopberatung?

Ihren Geburtstag, die genaue Geburtszeit und den Geburtsort.

Ich empfehle Ihnen dafür einen Anruf beim Standesamt des Ortes, wo Sie geboren wurden. Auch manche Krankenhäuser bewahren die Geburtszeiten lange auf.

Eltern sind dafür nicht immer eine zuverlässige Quelle – im Laufe der Jahre verändert sich so manche „100-prozentig richtige“ Erinnerung!

Wenn es um Familienthemen geht, kann es zuweilen hilfreich sein, auch die Geburtsdaten der Eltern mit zu berücksichtigen – hierfür ist jedoch nicht unbedingt die genaue Geburtszeit nötig.

-image

Was tun, wenn Ihre exakte Geburtszeit nicht in Erfahrung zu bringen ist?

In diesem Fall kann nur ein einge- schränktes Horoskop erstellt werden. Zusätzlich gibt jedoch das Archetypenhoroskop, das auf intuitivem Wege erstellt wird, wertvolle Auskünfte.

Aufzeichnungen-image

Aufzeichnungen

Wenn Sie es wünschen, können Sie unser Gespräch aufzeichnen. Ich selbst erstelle keine Aufzeich- nungen und es ergeben sich auch keine Ansprüche an mich, wenn Ihre Aufnahme misslingt.

Was tun wenn ...

... Sie den vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können?

Sollten Sie aus einem wichtigen nicht vorhersehbaren Grund zu unserem vereinbarten Termin verhindert sein, so rufen Sie mich bitte frühzeitig an, um den Termin zu verlegen.

Wenn Sie unser Gespräch ganz absagen möchten, so ist dies bis zu 72 Stunden (3 Tage) vor dem Termin möglich. In diesem Fall fällt eine Stornogebühr von 25,- Euro an. Nach Ablauf dieser Frist fallen 50 % der Beratungsgebühr an. Der Grund für diese Gebühr ist einsichtig: Die astrologische Sitzung ist lediglich der sichtbare Teil meiner Arbeit - jedem Gespräch gehen vorbereitende Arbeiten voran. Sollten Sie sich jedoch zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal für eine Beratung bei mir entscheiden, rechne ich Ihnen bereits gezahlte Stornogebühren an.