logo

logo

Das große und das kleine Glück

Der Sommerbeginn 2015 wird golden. Denn im Zeichen der Sonne und des Goldes, dem Löwen, treffen sich Ende Juni und Anfang Juli die beiden klassischen Glücksplaneten unseres Sonnensystems: Venus und Jupiter. Das verspricht schöne und beglückende Momente und geglückte Unternehmungen. 🙂 Vor allem die Löwe-Geborenen profitieren natürlich von diesem Lichtstrahl. Wer in der letzten Dekade des Löwe-Zeichens geboren wurde, ist ein besonderes Glückskind. Doch auch die Widder und Schützen der letzten Dekade dürfen sich mitfreuen, auch ihnen wird etwas von diesem magischen Glanz zuteil. Und nicht zu vergessen: Alle von uns haben das Zeichen Löwe irgendwo im Horoskop stehen und dürfen sich im entsprechenden Lebensbereich auf einen kleinen oder größeren Glücksfall freuen.

Venus ist das kleine Glück, obwohl sie am Himmel heller strahlt als Jupiter. Doch sie ist eben die geringere Göttin und der kleinere Planet, also auch das kleinere Glück. Die Löwe-Venus möchte Glanz und Strahlkraft in unser Leben holen. Es ist ihr wichtig, dass wir unser ganz persönliches inneres Strahlen entwickeln, das sich auch äußerlich manifestieren darf. Stell dir vor, dein Herz, das Zentrum deines Körpers, ist deine innere Sonnenstation. Von dort aus möchte Venus deinen Körper und auch deine Umgebung mit den Strahlen herzlicher Liebe wärmen. Es geht um die Herzensöffnung, um das Verstrahlen von Großzügigkeit und liebevoller Akzeptanz. Venus in Löwe bringt die Suche danach mit sich, auf welchem Gebiet du besonders glänzen kannst. Was bringt dein ganz persönliches Naturell besonders vorteilhaft zum Vorschein? Und wie kannst du es nach außen manifestieren?  Die Löwe-Venus stärkt dein Selbstvertrauen und ermutigt dich auf deinem persönlichen Weg. Venus hat viel zu tun mit unserem Selbstwert, unserer Anziehungsfähigkeit und Attraktivität. Das klingt vielleicht oberflächlich, ist es aber nicht. Denn wirklich anziehend ist ein Mensch, der mit sich selbst im Reinen ist. Gebende Liebe, wohlwollende Zuneigung – das ist die Löwe-Venus. Sie ist eine Königin, die ihre Untertanen gern glücklich sieht. Und diese strahlende Lichtgöttin fordert dich nun auf, dein Licht nicht unter den Scheffel zu stellen, sondern es leuchten zu lassen.

Jupiter, der Chef am Götterhimmel des Olymp, fühlt sich schon seit längerer Zeit sehr wohl im Zeichen Löwe. Hier kann sich der zum Schützen gehörige Planet wesensgemäß entfalten. Denn Entfaltung, Wachstum und Erweiterung sind seine Ressorts. Er ist der Außenminister unseres königlichen Löwe-Staates, der dafür sorgt, dass der Export zunimmt und die Kontakte in andere Länder gepflegt werden. Ebenfalls von großzügigem Naturell liegt ihm nichts an der Eroberung oder Begrenzung anderer – sein tolerantes und gönnendes Wesen liebt zwar den Luxus, doch niemals auf Kosten anderer.

Nun treffen sich diese beiden “Stars” Ende Juni und Anfang Juli 2015 und schweben gemeinsam über das Himmelsparkett. Was für ein schönes Paar! Nicht nur am späten Abendhimmel, lange nach Sonnenuntergang, bis um Mitternacht sind sie noch zu sehen. Auch in unserem Leben werden sie sich wohl Raum verschaffen in diesen golenden Sommertagen. Vielleicht entdeckst du sie ja auch in deinem Leben? Halte doch mal Ausschau nach ihnen. Hier ein paar Ideen für dich, was sie dir bescheren könnten:

  • üppige Gestaltung und schöne Formen
  • Sinn für Lebensfreude
  • Warmherzigkeit
  • eine verspielte Zeit
  • Extrovertiertheit & Offenheit
  • eine individuelle Note in Dingen des Alltags
  • den besonderen Geschmack
  • ein bisschen Luxus
  • etwas Glanz & Gloria
  • großzügigen Einsatz von Geld & Finanzen
  • finanzielle Unterstützung
  • das Gefühl, geliebt zu werden und zu lieben
  • viel Selbstbestätigung
  • ein wachsendes Selbstbewusstsein
  • Wertschätzung für das Besonderes
  • großherzige Liebe
  • Selbständigkeit
  • Kunst & Kreativität
  • exotische Schönheit
  • von Herzen vergönnte Freiheit

Und wenn du Ende Juni und Anfang Juli noch nichts von den beiden geschenkt bekommen solltest, hab ich noch etwas für dich in petto… Die Venus wird Ende Juli nämlich rückläufig und trifft im Laufe ihres Rückwärtsgangs nochmals auf Jupiter. Das schöne Paar tanzt also nicht zum letzten Mal über den Glückshimmel. 😉

Viele goldene Moment wünscht dir
Sabine

 

 

Post Details

Posted: 20. Juni 2015

By:

Comments: 0

Post Categories

Planetentipps