logo

logo

Mars macht mobil!

Endlich, endlich, endlich…. legt er wieder den Vorwärtsgang ein, der gute Mars! Seit März hat er uns mit seiner scheinbaren Rückwärtsbewegung ganz schön in Schach gehalten. Wir mussten uns arg auf bestimmte Themen konzentrieren, kamen in anderen Angelegenheiten kaum voran und hatten wirklich Hürden zu überwinden. Unsere Entscheidungskräfte schienen teilweise wie lahmgelegt oder ausgeschaltet. Und in anderen Bereichen haben wir uns selbst überholt. Seit dem 20. Mai geht Mars wieder rechtläufig. Dabei müssen wir jedoch nochmals verschiedene Phasen unterscheiden, denn er wird sein Tempo langsam wieder aufnehmen. Diese Phasen möchte ich euch hier beschreiben, damit du ein bisschen besser planen kannst.

Phase 1 – Mars tritt sozusagen auf der Stelle – Vom 20. Mai bis Ende Mai 2014

In den letzten Mai tagen gibt es teilweise mehr Trubel als vorher, weil jetzt so vieles auf einmal geschieht. Dinge kommen ins Rollen, die vorher nicht anliefen. Vieles, was sich aufgestaut hatte, darf jetzt wieder in den Fluss kommen. Das ist vergleichbar mit einem Verkehrsstau, der beginnt, sich aufzulösen. Die ersten Meter fahren wir am besten langsam und vorsichtig. Pass jetzt gut auf, dass du durch Ungeduld nicht mehr Schaden anrichtest als du Gutes bewirkst. Bleib ganz ruhig, auch wenn es um dich oder in dir gerade noch etwas wild durcheinander geht.

Phase 2 – Mars nimmt Anlauf 🙂 – Anfang Juni 2014

In diesen Tagen bekommt Mars Verstärkung und Kraft durch die Sonne. Außerdem gewinnt er zunehmend an Tempo. Alles fließt leichter und ein Thema nach dem anderen kommt auf den Tisch. Der gefühlte oder tatsächliche “Stapel” an Arbeit, Projekten, Gesprächen oder was auch immer wird kleiner und überschaubarer. Puuuuh!

Phase 3 – Mars wird schneller und durchläuft nochmals spannende Gewässer – 10. bis 27. Juni 2014

Mars gewinnt jetzt an Tempo und auch an Stärke. Zusätzlich kommt er nochmals in Kontakt mit Pluto und Uranus, die Ende April für viel Spannung gesorgt haben. Diesmal jedoch wird sich die Energie positiv bemerkbar machen können, mit mehr Klarheit und größerer Wirkung. Gordische Knoten werden so durchschlagen und wirklich, wirklich, wirklich etwas abgeschlossen. Nicht immer ist es so wie du es ursprünglich haben wolltest. Doch du wirst dich in jedem Fall freier und kraftvoller fühlen. Manches muss man einfach akzeptieren, und das geht jetzt auch leichter. Widerstände fallen einfach weg oder wir sind müde genug, um endlich mit dem Strampeln aufzuhören. 😉 Das Ergebnis lautet in jedem Fall: Erleichterung.

Phase 4 – Volle Kraft voraus! – Ende Juni bis Ende Juli 2014

Jetzt fährt Mars wieder auf vollen Touren und wir auch! Hurra! Der Sommer kann kommen und wir erobern die Welt. Oder doch ein bisschen zumindest. Energie genug haben wir jedenfalls. Und Lebensfreude. Und Entscheidungsfreude. Und überhaupt, es geht voran. Hallelujah!

Phase 5 – Auf großer Fahrt – Ab 22. Juli 2014

Am 22. Juli kommt Mars auf dem Grad in Waage wieder an, auf dem er vor vielen Monaten rückläufig wurde. Wir sehen ihn nun bald endlich mal auf anderen Graden und schon bald in einem anderen Zeichen. Nach über 7 Monaten in Waage kann das nicht schaden, finde ich. Nix gegen Waage, aber Abwechslung macht das Leben bunter. 🙂 Also, auf zu neuen Ufern!

Es grüßt von Herzen die Planetentipp-Gemeinschaft
Sabine

Post Details

Posted: 20. Mai 2014

By:

Post Categories

Planetentipps