logo

logo

Überlebensstrategien

Überlebensstrategien der zwölf Tierkreiszeichen und wie dich dies abhält, deiner Intuition zu folgen und dich aus Zwängen zu befreien

Unser Horoskop ist ein Muster aus angeborenen Verhaltensweisen. In unterschiedlicher Ausprägung haben wir alle diese zwölf Muster in uns – manche stärker, andere schwächer. Das ist das persönliche „Horoskop“. Sie zeigen Stärken an, aber auch Schwächen. Schwächen vor allem insofern, als diese Verhaltensweisen uns zu Überlebensstrategien geworden sind, an denen wir lange, lange festhalten. Selbst wenn es weh tut. Wir spüren den Leidensdruck und lassen dennoch nicht los.

Wahre Freiheit entsteht erst jenseits dieser Verhaltensformen, also quasi jenseits unseres „Horoskops“ und Musters. Die wirkliche Freiheit können wir in unser Leben einladen, indem wir uns unsere Muster bewusst machen und uns entscheiden, darüber hinaus zu wachsen. Also, unsere Gedanken nicht einfach zu glauben – vor allem nicht die, die uns quälen – unserer Intuition zu folgen und nicht dem Gewohnheitsmuster; still zu werden und innezuhalten anstatt „immer mehr“ zu tun von dem, was wir immer schon getan haben. Wege in die Freiheit können und müssen genauso geübt werden wie unsere Muster sich in uns verfestigen mussten. Es lohnt sich also, die eigenen Muster zu entdecken. Welche kennst du von dir selbst? Welche sind dir nicht so bewusst, aber schlummern dennoch in deiner Tiefe? Wage einen ersten Schritt in die Freiheit: Mache dir Unbewusstes bewusst.

Bitte beachte: Deine Hauptmuster müssen nicht unbedingt deinem Sonnenzeichen entsprechen, also deinem “Sternzeichen”, wie man umgangssprachlich sagt. Lass dich einfach auf diese zwölf Überlebensstrategien ein und schau mal, welche davon du aus deinem eigenen Verhalten kennst. Analysiere nicht deinen Partner, deine Kinder, deine Eltern oder Kollegen. 😉 Schau nur nach dir selbst. Ich wünsche dir gute Erkenntnisse.

Widder
„Ich muss besser sein als…“ Du vergleichst dich ständig mit anderen, empfindest Konkurrenzdruck, bist aktionsorientiert, und hast einen starken Willen. Dieses Verhalten hindert dich daran, Dinge einfach geschehen zu lassen, ganz du selbst zu sein und nicht auf das zu reagieren, was andere tun oder sagen. Du verlierst dich im Tun, das sich ständig an jemandem misst.

Stier
„Ich brauche…“ Du bist abhängig von Dingen und körperlichem Wohlergehen, genussorientiert, auf ein Ergebnis gerichtet, schutzbedürftig. Dieses Verhalten hindert dich daran, auf Konsum zu verzichten, macht dich zum Sklaven des Geldes und betont körperliches Sein über. Du empfindest Mangel und kreist beständig darum, wie es dir „besser“ gehen kann.

Zwillinge
„Ich interessiere mich für…“ Du brauchst immerzu Informationen und hörst auf Meinungen, bist dauernd auf der Suche nach Ablenkung und Input. Die hilfreiche Antwort scheint immer irgendwo zu liegen, wo du noch nicht nachgeschaut hast. Du bist zerrissen, zweifelst und schwankst dauernd hin und her. Es fehlt dir eine gerade Linie und du findest keine innere Klarheit.

Krebs
„Meine Gefühle bestimmen mein Leben.“ Du kreist um Empfindungen und Emotionen, hast eine große Verletzlichkeit und ein starkes persönliches Betroffensein. Gefühle betrachtest du als das Maß aller Dinge. Privatsphäre und Schutz des Eigenraums haben Vorrang. Du kapselst dich ab in eine innere Welt, zu der nur wenige Zugang haben. Du hast Angst vor Verletzung.

Löwe
„Ich muss gut dastehen.“ Du bist abhängig von Anerkennung und Beifall und hast ein übergroßes Empfinden der eigenen Würde. Kritik und Ablehnung lösen Selbstwertkrisen bei dir aus. Schwäche darf nicht eingestanden werden. Du bist bemüht, in einer Welt des Erfolgs zu leben und strengst dich an, dass man dich liebt. Eine Beschädigung dieses Bildes löst Kränkung aus.

Jungfrau
„Ich muss mein Leben im Griff haben.“ Deine Welt ist in Ordnung, solange du sie überschauen, durchstrukturieren und vorausplanen kannst. Unvorhersehbarkeit und Makel werden als untragbar empfunden, überall gibt es etwas zu verbessern. Dein Drang nach Kritik, vor allem im Denken, ist übermächtig. Negatives Denken und Ängste übernehmen das Ruder.

Waage
“Ich brauche dich.” Du machst dich abhängig von einem Gegenüber, an dem du dich reibst, orientierst, den du fragst und von dem du Antworten suchst. Die Suche nach Ausgleich und Gerechtigkeit führt zu einem ständigen Austarieren des eigenen Weltbildes mit dem anderer. Du verlierst dich immer wieder im anderen und findest dort auch oft einen “Feind”.

Skorpion
“Perfekt ist nicht gut genug.” Die Suche nach dem Absoluten, nach der letzten Wahrheit, der besten Form, dem reinsten Tun und Sein bestimmt dein Leben. Du verlierst dich in deinem Wunsch nach Perfektion und Prinzipientreue. Das Ideal steht als einzig erstrebenswert vor dir und hindert dich daran, voranzukommen. Von einem einmal gewählten Weg bist du kaum abzubringen.

Schütze
“Ich warte auf den großen Wurf.” Deine ganzheitliche Sicht, der Wunsch nach Größe und Überragendem versperrt dir den Blick für das Kleine und real Machbare. Du kannst mit Begeisterung und Vehemenz einem ewigen Traum hinterherlaufen, ohne ihm je näher zu kommen. Du bist abhängig vom guten Gefühl einer schönen Aussicht auf eine bessere Welt in der Zukunft.

Steinbock
“Ich muss etwas leisten.” Ich bin nur jemand, wenn ich etwas Herausragendes tue und mir damit meine Existenzberechtigung hole. Es kommt nicht infrage, faul oder untätig zu sein – das gestatte ich weder mir noch anderen. Du bist streng mit dir und anderen, neigst zu Überforderung und unterdrückst notfalls auch deine Gefühle. Ergebnisse zählen.

Wassermann
“Ich stehe darüber.” Ohne Selbstbestimmung und Eigenheit glaubst du dich verloren. Du musst dir das Einzigartige und eine besondere Stellung bewahren, um nicht in der Masse unterzugehen. Du erträgst es nicht, dich in den Niederungen des Menschlichen zu bewegen und zu sein wie jedermann. Was dir deine Freiheit raubt, meidest du. Dich einzulassen empfindest du als Zumutung.

Fische
“Ich bin gar nicht hier.” Am liebsten hast du deine Ruhe und gehst einengenden Verpflichtungen aus dem Wege. Traumwelten sind dir lieber als reale Gegebenheiten und harte Fakten. Du möchtest niemandem Rechenschaft schuldig sein und nichts verantworten müssen. Deine beständige Suche nach dem Notausgang lässt dich immer nur am Rande Platz nehmen.

Na, erkennst du die ein oder andere Lieblingsüberlebensstrategie von dir wieder? Dann mach dich ein wenig mit ihr vertraut und beobachte sie. Verurteile dich nicht dafür, aber fall auch nicht auf dich selbst rein. Schau dir selbst zu und erkenne, was dein Muster mit dir selbst und anderen macht. Über Ostern hast du sicherlich genug Muße dafür. 🙂

Liebe Grüße von
Sabine

 

  • Susanna Rauch says:

    Posted: 24. März 2016


    Liebe Sabine,
    ich erkennne mich in jedem Tierkreiszeichen, ich habe alle Muster, mal mehr, mal weniger!
    Danke für den Beitrag, eine schöne Anregung um sich zu reflektieren, wenn ich darf, gebe ich das gerne an meine Klienten weiter.
    Herzliche Grüße
    Susanna

    • Sabine replies:

      Posted: 24. März 2016


      Liebe Susanna, danke dir für dein Feedback. Und: Ja, mach das gerne :). Ich wünsche dir eine schöne Zeit, Sabine

       

  • Heike Wech says:

    Posted: 24. März 2016


    sehr interessant... ich habe festgestellt das alle eigenschaften die ich von mir kenne in den sternzeichen meines partners und meiner kinder enthalten sind... ;) meine spiegel sind ständig um mich

    • Sabine replies:

      Posted: 24. März 2016


      Gut zu wissen, liebe Heike, gell? ;-) :-) Liebe Grüße von Sabine

       

  • Maria Scheuß says:

    Posted: 24. März 2016


    Ich erkenne mich in meinem Sonnenzeichen komplett wieder und ein Stück weit in meinem Mondinzeichen.

    Lieben Gruß
    Maria

  • Nicky Blanksma says:

    Posted: 24. März 2016


    Liebe Sabine, ich bin Wasseermann und was du darüber sagst das stimmt soooo genau. Das gefühl habe ich mein ganzes Leben. Zu viel hatte ich mich leiten lassen das ich mich anpassen sollte an was andere Menschen denken.
    Liebe Dank, Nicky

  •  

    Post Details

    Posted: 24. März 2016

    By:

    Comments: 6

    Post Categories

    Planetentipps